Aargauer-Cup im Kickboxen: Janina einmal mehr top!

by

Einmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze: ein schönes Resultat für das Nippon-Team am Aargauer-Cup, wenn man bedenkt, dass mit Peter Martin und David Schärer dieses Mal zwei sichere Werte nicht dabei waren.

Janina Geissbühler beherrscht die Schweizer  Light Contact Szene mit beeindruckender Konstanz.  Im Final des Aargauer-Cups  setzte sie sich einmal mehr gegen die international renommierte Sengül Güsel aus Wohlen durch. Im Semi Contact standen sich im Final die gleichen zwei Kämpferinnen gegenüber. Hier konnte sich Sengül mit einem Punkt Vorsprung knapp durchsetzen.

Die weiteren Medaillen gingen auf das Konto von Routinier Benny Baumgartner (2. Rang Light Contact -84kg, 3. Rang Semi Contact -84kg) und, besonders erfreulich, auf unseren Nachwuchskämpfer Thomas Leuthold (2. Rang Light Contact B -74kg, 3. Rang Semi Contact B -74kg).

Jasmin Gertsch mit einem 4. Rang und Mirjam Amahaotu mit einem 5. Rang rundeten das gute Ergebnis ab. Bahman Rahimian konnte erste Turniererfahrungen sammeln.

Das Nippon-Team wurde von Coach und Trainer Philippe Schmid betreut. Karin Soltermann war als Kampfrichterin im Einsatz. Vielen Dank und herzliche Gratulation an das ganze Team!

Benny, Jasmine, Bahman, Mirjam, Thomas, Janina, Karin, Philippe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: