Erfolgreiche Nippon-Kickboxer am 3. Urner-Cup

by

Am 3. Urner-Cup vom vergangenen Wochenende konnten unsere Kickboxer wieder erfreuliche Erfolge verbuchen.

Speziell hervorzuheben sind die Leistungen von Eliott Kupferschmied und David Schärer. Eliott Kämpfte sich in der Kategorie -74kg gegen starke Gegner bis ins Finale vor, wo er sich dem mehrfachen Schweizermeister nur sehr knapp geschlagen geben musste. David Schärer kämpfe sich gleich in zwei Kategorien zum Sieg: Im Semi- und Lightcontact -69kg liess er seinen Gegnern nicht den Hauch einer Chance und siegte klar. Janina Geissbühler zog seit langem wieder einmal den  Kürzeren gegen ihre grösste Konkurrentin, Sengül Güzel aus Wohlen, und wurde zwei Mal Zweite. Auch die andern Fighterinnen und Fighter haben gut und erfolgreich gekämpft: In der A-Kategorie  holte sich Fabian Liechti Silber, Anahi Leuenberger, Mirjam Amahaotu und Stefan Brunner Bronze.

Herzliche Gratulation!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: