Judo: Erfolgreiche Runde für die Nippon-Teams in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft

by

Die Damen kämpften auswärts gegen das Team Nidau unentschieden. Die Punkte für unser Team holten Céline Ittig und Stefanie Gysler. Die Herren trafen in unserem Dojo auf Spiez und Grenchen. Die recht ausgeglichene Begegnung der Gäste gewann Grenchen mit 3 zu 2 Siegen. Im ersten Kampf musste unser Team den Spiezern nur gerade ein Unentschieden zugestehen. Alle andern Kämpfe endeten vorzeitig mit Ippon zu unseren Gunsten. Die Begegnung gegen Grenchen dominierten unsere Kämpfer ebenfalls deutlich und gewannen mit 4:1 Siegen. Nicht nur das Resultat überzeugte, sondern vor allem auch die Art und Weise, wie unsere Athletinnen und Athleten kämpften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: