Judo: Nippon-Team ist Meister der Nationalliga B

by

Ohne Dominik Sommer, Daniel Rüfli (beide mit dem Nati-Team an einem Europacup-Turnier in Schweden) und Vincent Ittig (Sprachaufenthalt in Australien) reisten unsere Herren nach Chiasso zur letzten Begegnung der diesjährigen NLB-Meisterschaft. Die favorisierten Tessiner konnten die Hinrunde knapp mit drei zu zwei Siegen für sich entscheiden. In der Rückrunde gelang aber dem Nippon-Team die Revanche. Philippe Villiger und Levin Bräu gewannen auch ihren zweiten Kampf. Matchwinner war Diego Martinez. 30 Sekunden vor Schluss markierte er mit Harai-maki-komi Ippon (voller Punkt) gegen einen sehr starken Gegner und sicherte damit den Teamsieg und den 1. Rang in der Nationalliga B. Am 3. Dezember kämpft unser Team in Bulle am Final der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft um den Aufstieg in die Nationalliga A. Herzliche Gratulation!

Eine Antwort to “Judo: Nippon-Team ist Meister der Nationalliga B”

  1. Roberto Llano Says:

    Super Sache!!! Weiter so 🙂 Go Nippon !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: