Judo: Drei Mal Gold in Sierre

by

Am nationalen Ranking-Turnier in Sierre holte sich Diego Martinez mit vier Ippon-Siegen in vier Kämpfen auf überzeugendste Weise die Goldmedaille bei den Herren -73kg. Dieser tolle Erfolg ist ihm umso mehr zu gönnen, als er schon oft nahe daran war, aber im entscheidenden Moment immer einfach Pech hatte. Adrian Kress bot bei den Junioren -60kg einen ebenso starken Auftritt. Mit drei Ippon-Siegen in drei Kämpfen gewann er bereits das zweite Ranking-Turnier dieses Jahres. Die dritte Goldmedaille des Tages sicherte sich Janosch Schorno bei der Jugend -40kg.

Milena Zumstein kämpfte sich bei den Juniorinnen -52kg mit zwei Ippon-Siegen bis in den Final und wurde Zweite. Yanic Sonderegger bei der Jugend +73kg und Markus Rubin in der Master-Kategorie -73kg rundeten das tolle Ergebnis mit je einer Bronzemedaille ab. Herzliche Gratulation!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: