Judo: Ladies in Black

by

Céline Ittig und Valerie Walsh haben die Prüfung zum 1. Dan bestanden und dürfen sich neu einen schwarzen Gürtel umbinden. Mit 18 Jahren gehören sie zu den jüngeren mit dieser Auszeichnung. Sie haben sich diese einerseits durch ihre Wettkampferfolge verdient. Ohne erfolgreiche Teilnahme an offiziellen Wettkämpfen kann die Prüfung nämlich frühestens mit 25 Jahren abgelegt werden. Andererseits haben sie sich intensiv vorbereitet. Mindestens drei mal pro Woche haben sie in der letzten Zeit eine zusätzliche Trainingseinheit eingeschoben, um insbesondere an der Nage-no-kata (Form des Werfens) zu feilen. Es hat sich gelohnt. Herzliche Gratulation!

Ladies in Black: Céline Ittig und Valerie Walsh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: