Kick-Boxing: Zwei Mal Bronze am Austrian Classics

by

Mit Remo Mathieu und Matthias Jenni waren zwei Nippon-Fighters mit dem Kick-Box-Nationalteam am Austrian Classics in Innsbruck. Nippon-Trainer Benny Baumgartner begleitete sie als Nationalcoach an dieses gut besetzte Welt-Cup-Turnier.

Remo schied leider bei seinem ersten internationalen Einsatz nach einem harten Kampf frühzeitig aus. Matthias Jenni hingegen vermochte sich sowohl im Light Contact als auch im Kicklight bis in den Halbfinal vorzukämpfen. Leider verlor er beide Begegnungen um den Einzug in den Final äusserst knapp mit je 2:1 Kampfrichterstimmen. Es fehlte nur wenig zum ganz grossen Triumph. Dennoch: Zwei Mal Bronze an einem Welt-Cup-Turnier sind ein hervorragendes Resultat.

Herzliche Gratulation!

Matthias Jenni: Welt-Cup-Bronze im Light Contact...

Matthias Jenni: Welt-Cup-Bronze im Light Contact…

...und im Kicklight

…und im Kicklight

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: