Judo: Nippon Bern top in Bellinzona

by

Am internationalen Ranking-Turnier in Bellinzona vermochten sich die Judoka von Nippon Bern hervorragend in Szene zu setzen.

Bei den Junioren besiegte Livio Rubin, erstmals in der Gewichtsklasse -81 Kg startend, alle seine Gegner souverän vor der Zeit und holte Gold. Robin Locher kämpfte gut und landete mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Gewichtsklasse -73 Kg auf Rang 7. Basile Eberhard qualifizierte sich überzeugend für den Final  -66 Kg und gewann die Silbermedaille. Raphael Ernst landete an seinem ersten Judo-Turnier auf Platz 7. Basile startete danach auch in der Elitekategorie und traf im Final einmal mehr auf den Clubkameraden Vincent Ittig. Beide hatten alle Gegner mit Ippon bezwungen und es durfte wieder ein enges und spannendes Duell erwartet werden. Leider konnte Vincent nicht antreten und musste Basile die Goldmedaille kampflos überlassen. Bis 73 Kg gewann unser NLA-Team-Kämper Elia Guzzi überlegen Gold, Diego Martinez musste sich nach einer starken Leistung wegen einer Fehlentscheidung des Kampfrichters mit dem 5. Rang begnügen. Ebenfalls 5. wurde Ariunbayar Daschtseren -60 Kg. Stefanie Gysler holte bei den Damen -63 Kg Bronze.

Herzliche Gratulation!

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: