Kick-Boxing: Erfolge am Sursee-Cup

by
Am diesjährigen Sursee-Cup war das Nippon-Team mit drei Wettkämpfern vertreten: Matthias Jenni in den Kategorien Light A und Kick-light A -63kg, Remo Mathieu in Light A und Kick-light A -69kg sowie Dominik Reubi in der Kategorie Light B -75kg. Unterstützt wurden sie von Coach Kasimir Blaser.
Dominik Reubi startete in seiner Kategorie gleich nach der Mittagspause und dominierte in der ersten Runde den etwa gleich grossen Gegner des KB Club Apex Basel. Etwas überraschend sahen am Ende zwei der drei Richter seinen Gegner vorne und somit musste sich Dominik geschlagen geben.
Gleichzeitig trat Remo Mathieu auf der Kampffläche daneben in der Kategorie Light A -69kg an und ergatterte sich im kleinen Finale die Bronze Medaille. In seiner Paradedisziplin Kicklight stand Remo im Final einem starken Gegner aus dem Champions Boxing von Yverdon-les-Bain gegenüber. Er nutzte geschickt seine Wendigkeit aus, konnte mit schönen Kombinationen über alle drei Runden punkten und holte sich somit die Goldmedaille in dieser Kategorie.
Trotz einer Fussverletzung zeigte Matthias Jenni auch an diesem Turnier wieder eine starke Leistung. Er entschied den ersten Kampf in der Disizplin Light A -63kg gegen den Kontrahenten aus Ascona mühelos für sich. Im Final traf Matthias auf den grösseren Arslan Alper vom KB Wohlen, welchem er bereits in Meiringen im Final gegenüber gestanden hatte. Mit schnellen Jabs und gut platzierten Kicks punktete er immer wieder und gewann verdient die Goldmedaille. In der Kategorie Kicklight A -63kg traf Matthias nach einem souveränen Sieg gegen David Nichini vom KB Wohlen  im Final erneut auf Arslan Alper.  Er konnte sich wieder durchsetzen und gewann die zweite Goldmedaille des Tages.
Bilanz: Zwei mal Gold für Matthias Jenni, einmal Gold und einmal Bronze für Remo Mathieu sowie weitere wertvolle Turniererfahrung für Dominik Reubi.
Herzliche Gratulation an das ganze Team und vielen Dank an Kasimir Blaser für sein Engagement als Coach!
Matthias Jenni, Remo Mathieu, Dominik Rehbi und Coach Kasimir Blaser

Matthias Jenni, Remo Mathieu, Dominik Reubi und Coach Kasimir Blaser

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: