Judo: Auch das 1.-Liga-Team beendet Saison mit zwei Siegen

by

Die zweite Mannschaft von Nippon Bern reiste zur letzten Runde der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft in der 1. Liga nach Grenchen. In der ersten Begegnung trafen sie auf das Team aus Langnau, welches sie mit 8:2 Punkten klar besiegten. Langnau unterlag danach dem Gastgeberteam Grenchen mit 6:4. Im letzten Kampf des Abends setzten sich die jungen Berner auch gegen Grenchen mit 8:2 deutlich durch. Damit beenden sie die Meisterschaft auf dem guten dritten Platz. Herzliche Gratulation!

Nippon-1.-Liga-Team 2014 mit Trainer und Coach Masaki Negishi (l. im Bild)

Nippon-1.-Liga-Team 2014 mit Trainer und Coach Masaki Negishi (l. im Bild)

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: