Ju-Jitsu: Ruby Wildhaber am Kodokan Open in Hamburg

by

Nippon-Fighterin Ruby Wildhaber durfte zusammen mit zwei andern Mitgliedern des Ju-Jitsu-Nationalkaders am Kodokan Open in Hamburg antreten. Trotz guter Leistung konnte sie sich bei den Juniorinnen -62Kg (noch) nicht platzieren, hat aber wertvolle Erfahrungen sammeln können. Teamkollege Nicolas Baez hingegen gewann im Fighting System -85kg sowie im Ne-waza (Bodenkampfturnier) Silber. Herzliche Gratulation!

Ruby Wildhaber, Nicolas Baez und Julian Schmid mit Nati-Coach Stefan Jacobs

Ruby Wildhaber, Nicolas Baez und Julian Schmid mit Nati-Coach Stefan Jacobs

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: