Judo: Vielversprechender Saisonauftakt in der 1. Liga

by

Das 1.Liga-Team von Nippon Bern zeigte in der ersten  Runde der Mannschaftsmeisterschaft eine starke Leistung. In der ersten Begegnung gelang gegen die in unvollständiger Besetzung angetretenen Grenchener ein klarer Sieg mit 8:2 Punkten. Gegen Spiez verlor Nippon Bern 2 zwar knapp mit 4:6. Allerdings hätte es mit ein wenig Glück genau so gut umgekehrt kommen können, hatten doch Yanic Sonderegger und Ueli Pogson ihre Gegner klar dominiert, bevor sie noch gekontert wurden. Jedenfalls zeigte das Team viel Herz und Potenzial. Herzliche Gratulation und weiter so!

2015-01-28 21.26.58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: