Judo: 7. Dan für Sylvia Soave

by

Anlässlich des Kagami Biraki, der traditionellen Neujahrszeremonie des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes SJV, wurde Sylvia Soave, Ehrenmitglied des SC Nippon Bern, als erste Frau in der Schweiz mit dem 7. Dan Judo ausgezeichnet.

Auch seit der Verleihung des 6. Dan im Jahr 2004 engagiert sich Sylvia Soave bis zum heutigen Tag auf vorbildliche Weise weiter für Judo und den SJV. Jedes Jahr organisiert sie das legendäre Sommerlager mit Hiroshi Katanishi in Mürren. Sie steht regelmässig als äusserst kompetente Lehrerin und Kata-Instruktorin auf der Matte und unterstützt die Abteilung Ausbildung als Organisatorin und Expertin in J+S Modulen. Daneben amtet Sylvia als Dan-Expertin Judo und seit 2012 auch als überverbandlich sehr geschätzte Expertin bei den eidgenössischen Berufsprüfungen für Sportartenlehrer mit eidg. Fachausweis. Seit Jahren arbeitet sie in allen wesentlichen Projekten der Abteilung Ausbildung sehr engagiert und konstruktiv mit (AG „Theorietest für Dan-Prüfungen“, Gesamtausbildungskonzept etc.). Sylvia Soave lebt Judo und dessen Werte wie sonst nur ganz wenige.

Wir sind stolz und gratulieren ganz herzlich!

7-dan_sylvia

Andreas Santschi und Sylvia Soave

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: