Judo: Nachwuchs begeistert am Ornavasso-Cup

by

Mit vier jungen Judoka reiste Trainer und Coach Masaki Negishi, begleitet und unterstützt von Mattia Knecht, an den 38. Ornavasso-Cup in Naters (VS). Mit zwei Goldmedaillen, zwei silbernen und einer bronzenen Auszeichnung kehrten sie heim. Eine tolle Bilanz!

Bei den u11 -28Kg setzte sich Quentin Wyss überzeugend durch und sicherte damit die erste Goldmedaille für Nippon Bern.

Leon von Gunten dominierte seine Gewichtsklasse (-45Kg) bei den u15 und stand zuoberst auf dem Podest. Danach startete er in der tiefsten Gewichtsklasse (-50Kg) bei den u18 und holte dort sensationell Silber. Flavio Jenni stand mit der Bronzemedaille bei den u15 -36 ebenfalls auf dem Podest. Jan Fankhauser rundete das tolle Teamergebnis mit seinem zweiten Platz bei den u18 -66Kg ab. Herzliche Gratulation!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: