Kick-Boxing: Sechs Schweizermeistertitel für Nippon Bern

by

Am letzten Turnier des Jahres in Wohlen lief das Nippon-Team noch einmal zu Hochform auf. Bei den Damen dominierte Phedra Piantanida die Konkurrenz in der Kategorie Light Contact (LC) +60kg nach belieben und gewann Gold. Isabel Gasser nahm -60kg in beiden Kategorien (Light und Kicklight) teil und belegte zwei Mal den 2. Platz. Ebenfalls eine Silbermedaille gewann Sarina Fux im LC -60kg der Nachwuchskategorie. Zoé Tercier rundete das tolle Resultat mit Bronze im LC +60kg ab. Bei den Herren sorgte Dillon Hegarty für Edelmetall. Er trat -79kg in beiden Disziplinen an. Im LC gewann er Gold, im KL musste er für einmal mit Silber vorlieb nehmen. Remo Mathieu schonte sich im Hinblick auf die kommende Europameisterschaft und wirkte zusammen mit Matthias Jenni erfolgreich als Nippon-Coach.

Am Ende des Turniers standen auch alle Schweizermeisterinnen und -meister des Jahres 2018 fest. Die erfreuliche Bilanz aus Berner Sicht:

  • Remo Mathieu: Schweizer Meister LC und KL -69kg
  • Dillon Hegarty: Schweizer Meister LC und KL -79kg
  • Phedra Piantanida: Schweizer Meisterin LC und KL +60kg
  • Isabel Gasser: Vize-Schweizer Meisterin LC und KL -60kg

Herzliche Gratulation!

Bestes Kickboxen Team

Das erfolgreiche Nippon-Team

Nippon-Team

Good Team Spirit

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: