Judo Swiss Open in Genf

by

Mit Adrian Kress, Philippe Villiger, Diego Martinez und Dominik Sommer durften gleich vier Nippon-Kämpfer am stark besetzten internationalen Turnier in Genf starten. Sie boten alle einen starken Auftritt, ohne jedoch in die Ränge zu kommen. Wie wenig dazu manchmal fehlt, zeigte Diego Martinez. Im Kampf gegen den nachmaligen Silbermedaillengewinner aus Frankreich dominierte er am Boden und war sehr nah am Sieg bevor er dann im Stand gekontert wurde. Wir freuen uns auf nächstes Mal!

Philippe Villiger, Adrian Kress, Dominik Sommer, Diego MartinezPhilippe Villiger, Adrian Kress, Dominik Sommer, Diego Martinez

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: