Kick-Boxing: Starker Auftritt des Nippon-Teams

by

Der 44. Reinacher Cup bildete den Auftakt der Kick-Boxing-Saison 2022. Nippon-Trainer und National Coach Matthias Jenni war mit zwei Kämpferinnen und einem Kämpfer dabei. Alle starteten in drei Kategorien und konnten nahtlos an die guten Resultate des letzten Jahres anknüpfen.

Sarina Fux siegte in der Kategorien light contact -55kg und kick-light -60kg. Im low kick -56kg holte sie Silber. Zwei Mal Silber gewann auch Isabel Gasser im light contact -60kg und im kick-light -60kg. Im kick-light +60kg erkämpfte sie Bronze. Vizeweltmeister Dillon Hegarty dominierte erwartungsgemäss die Kategorien light contact und kick-light -84kg. Im point fighting holte er zudem Bronze.

Herzliche Gratulation!

Trainer und Coach Matthias Jenni, Sarina Fux, Isabel Gasser und Dillon Hegarty (vlnr)

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: