Swiss Olympic Kampagne #BleibimVerein

by

Die aktuelle Coronakrise ist auch für die Sportwelt eine riesige Herausforderung. Viele der rund 19’000 Sportvereine in der Schweiz können derzeit ihre Angebote nicht durchführen, was sie in eine existenzbedrohende Lage bringt. Der Sportbetrieb ist eingestellt – die Mieten, der Unterhalt der Infrastruktur und viele weitere Kosten sind aber nach wie vor zu tragen.

Aus diesem Grund will Swiss Olympic mit den Verbänden die Vereine unterstützen und lanciert die Kampagne mit der Botschaft #BleibimVerein. Damit sollen die Mitglieder sensibilisiert werden, dass nur durch einen solidarischen Verbleib im Verein dessen längerfristiges Bestehen gesichert werden kann. Die Vereine sind nun stärker denn je auf die Mitgliederbeiträge, Solidarität und Treue angewiesen, damit sie nach der Krise ihren unverzichtbaren sportlichen, gesundheitlichen und gesellschaftlichen Nutzen wieder vollumfänglich erbringen können.

Folie2Folie1

#BleibimVerein Damit wir nach der Corona-Krise unserer Leidenschaft im Verein wieder gemeinsam nachgehen können, sind wir auf Deine #Solidarität angewiesen. Wir bitten dich deshalb, den Mitgliederbeitrag weiterhin zu bezahlen, denn viele unserer Kosten fallen auch an, wenn der Sportbetrieb eingeschränkt ist. Vielen Dank für das Teilen!

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: